Home
Newsletter
Leasing
Beratung
Produkte
Prüfgeräte Leuchten
DLP 2008
DLP 2008/S
DHP 2008
Prüfg. Hochspannung
Trafos/Netzgeräte
Prüfadapter
Software
Service
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap


 

DLP 2008

Leuchten-Prüfsystem für
VDE – TÜV – KEMA - Stückprüfungen
Ideal für VDE 0711
EN 60598

Das neue DLP 2008 ist das ideale Prüfgerät für die Fertigung nach VDE 0711 und EN 60598. Mit dem DLP 2008 überprüfen Sie in weniger als 5 Sekunden den Schutzleiter, die Isolation und Funktion Ihrer Produkte in nur einem Arbeitsgang!

 

  • Effektivität
    Das DLP 2008 prüft Ihre Produkte in nur einem Arbeitsgang, schnell und sicher. Auch Leuchten mit EVG und Dimmer werden sekundärseitig in nur einem Arbeitsgang mit unserer speziellen Überlagerungstechnik auf Isolation mit 500V geprüft!
  • Variabilität
    100 Prüfprogramme ermöglichen Ihnen ein komfortables Arbeiten. Die einzelnen Prüfungen Schutzleiter, Isolation, Funktion und Durchgang können beliebig kombiniert werden. So wird aus dem DLP 2008 Kombiprüfgerät ganz schnell ein reines Schutzleiter- oder Isolationsprüfgerät.
  • Sicherheit
    Alle Prüfungen werden im großen LCD als Klartext ausgegeben. Bei einem Fehler wird die aktuelle Prüfung sofort gestoppt und alle Spannungen abgeschaltet. Alle Fehler werden akustisch und optisch signalisiert. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen konfigurierbaren Signalausgang (Relais-Schaltkontakt gut/schlecht)
  • Logistik
    Über die serienmäßige RS-232-Schnittstelle kann ein Drucker direkt angesteuert werden. Ideal ist unsere Prüfsoftware PS2000b. Mit ihr können Sie über einen PC Aufträge verwalten, bearbeiten und  Typenetiketten sowie Prüfberichte drucken.
  • Ausstattung
    Das DLP 2008 Nr.: 30689 wird sofort einsatzbereit mit Referenzwiderstand, Dummy, Fußtaster, LK-Prüfleitung und Kalibrierung geliefert. Wir empfehlen unseren Sicherheitstrenntrafo 750VA Nr.: 2020, um den Arbeitsplatz nach BGV/DGUV erdungsfrei zu halten.

 

Technische Details

Programmspeicher
Das DLP 2008 ist sofort einsatzbereit mit vorkonfiguriertem Prüfprogramm!
100 Programmspeicher stehen zur freien Verfügung.
Folgende Einstellungen stehen in der Softwareversion v2.93 für die Speicherplätze Bereit:

  • Auswahl der Schutzklasse
  • Autostart oder manueller Start der SL-Prüfungen
  • Anzahl der SL-Prüfpunkte
  • Nur Schutzleiterprüfung
  • Funktionsprüfung mit Netzspannung und gleichzeitiger Isolationsprüfung (Spannungsüberlagerung für EVG-Leuchten)
  • Funktionsprüfung ohne Isolation (mit elektronischer Kurzschlusserkennung)
  • Nur Isolationsprüfung
  • Durchgangsprüfung mit Isolationsprüfung
  • Nur Durchgangsprüfung (auch für zweiphasige Produkte)
  • Grenzwertüberwachung für den Strom bei der Funktionsprüfung
  • Produkterkennung einstellbar (für LED-Leuchten mit geringer Stromaufnahme)
  • FKT-Kompensation zur Ermittlung der Stromaufnahme der Leuchtmittel hinter EVG (z.B. LED)

Software
Das DLP 2008 bietet Ihnen ein Hauptmenü, in dem Sie folgende Einstellungen vornehmen können:

  • Passwortschutz für Menü *
  • Prüfprogramme einstellen
  • Dummytest aufrufen
  • Quittierungstöne aktivieren
  • Uhrzeit/Datum ändern
  • Ausgabe über serielle Schnittstelle für PC oder Drucker aktivieren
  • Speicher Aus-/Einlesen
  • Signalausgang konfigurieren

* Hinweis: Die angelegten 100 Programme können im Prüfmodus von Jedermann ausgewählt werden, aber nur mit Passwort (wenn aktiviert) geändert werden! So können zu jedem Produkt ganz einfach die passenden Programme aufgerufen werden.

 

 

Besonderheiten unseres DLP 2008

 

 

  • Erzwungener Dummytest
    Das DLP 2008 verlangt einmal pro Tag einen ordentlichen Funktions-Check. Dazu wird ein Referenzwiderstand zum einlesen der aktuellen Grenzwerte und ein Dummy mit simulierten Fehlern verwendet. Nur wenn alle Fehler ordnungsgemäß erkannt werden, ist das Gerät betriebsbereit.
  • Einfachste Bedienung
    Wir haben bei der Entwicklung großen Wert auf eine sehr einfache und logische Bedienung gelegt. Durch die Klartextanzeige mit 9,5mm hohen Ziffern wird jeder Prüfschritt eindeutig angezeigt.
  • EVG-Dimmer-Prüfungen möglich
    Unser DLP 2008 kann Produkte mit EVG oder Dimmer auch sekundär auf Isolation prüfen! Wir nutzen eine Überlagerungstechnik, bei der die Isolationsspannung über die Funktionsspannung direkt zur Lampenfassung gelangt. Alles in einem Arbeitsgang!
  • Kurzschlusserkennung
    Sollte bei der Funktionsprüfung mit Netzspannung ein Kurzschluss auftreten, schaltet unser DLP schneller als Ihre Haussicherungen die Funktionsspannung ab und zeigt Kurzschluss im LCD an. Sobald der Kurzschluss entfernt wird kann weitergeprüft werden, ohne eine Sicherung zu betätigen.

 

 

 

 

Lieferumfang

DLP 2008 Best. Nr.: 30689

DLP 2008, Referenzwiderstand RW205, Dummy D2000, Fußtaster, Prüfleitung mit Prüfspitze, Bedienungsanleitung und Kalibrierscheine 

Wir empfehlen unseren Sicherheits-Trenntrafo 750VA Best. Nr: 2020, um den Arbeitsplatz nach BGV/DGUV Erdungsfrei zu halten!

 

 

 

 

Technische Daten:

Prüfspannungen:
SL:   6V~/10A bei 0,5Ohm
ISO: 500VDC / 2MOhm
FKT: 230V~ (Netzspannung) bis 2A (500W) mit el. Kurzschlusserkennung
FKT Anzeige:  Spannung, Strom, Leistung und Prüfzeit
Durchgang: 2VDC mit Serienprüfung (zwei Phasen akustisch)

Maße:
BxTxH: 320 x 310 x 130mm
Gewicht: 4850g
Netzanschluss: Schukostecker, 230V 50Hz
Leistungsaufnahme: 15,5W im stand by, 447W bei SL-Prüfung,  cosφ = 0,6


Weitere Ausführungen des DLP 2008

DLP 2008 Standard Nr.: 30689

DLP 2008R 100V/500V-ISO Nr.: 30970, wie 30689 jedoch mit zwischen 500V und 100V umschaltbarer
als auch zusätzlicher sekundärer ISO-Prüfung mit 100V für LED-Leuchten. 10pol. HAN10A Stecksystem.

DLP 2008R Nr.: 30707, wie 30689 jedoch statt der Schukodose mit einem 10pol. HAN10A Stecksystem, kompatibel zu HCK-Geräten. So können Sie die vorhandenen Prüfadapter und Stecksysteme problemlos übernehmen.

DLP 2008-2 Nr.: 30708, wie 30707 jedoch zusätzlich mit 2. Phase. Die 2. Phase kann per Software zur ersten hinzugeschaltet werden und ermöglicht so das Prüfen von Produkten mit mehreren Stromkreisen.

 

 

 

 


DLP 2008-120V Nr.: 30709
, wie 30689 jedoch mit Umschaltung der Funktionsspannung von 230V auf 120V. Nur in Verbindung mit dem Sicherheitstrenntrafo Nr.: 30587 bestellbar.

 

 

 

 Broschüre zum DLP 2008 als PDF hier downloaden                                    



 

 

 

FSP Prüfgeräte & Prüfadapter e.K.¬†|¬†webmaster@fsp-essen.de